Ein Projekt von Generation Aux
Neujahrskonzerte

Einfach machen.
Einfach zusammen.

Ein Projekt von Generation AUX e.V. in Kooperation mit der Club & Kulturkommission Augsburg

Aufgrund der aktuellen Coronapandemie fehlen Künstler*innen und Bands aktuell Veranstaltungs- und Auftrittsoptionen und damit auch die Möglichkeit für sie wichtige Einnahmen zu generieren. Gleichzeitig können Unternehmen in diesem Jahr keine Firmenfeiern für ihre Mitarbeiter veranstalten und nicht auf gewohnten Weg „Danke“ für ein wahrscheinlich besonderes Jahr sagen. Mit der Aktion „Neujahrskonzerte“ lösen wir beide Seiten des Problems. Unternehmen geben individualisierte Darbietungen und Konzerte in Auftrag und unterstützen so die Augsburger Kulturszene. 

Unternehmen können für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein individuelles und gemeinsames Erlebnis organisieren, gleichzeitig schaffen sie hierdurch dringend benötigte Auftrittsmöglichkeiten für die Augsburger Kultur. Augsburgs Wirtschaft unterstützt die Augsburger Kultur. Ganz im Sinne von „Augsburg hält zusammen“. Gehen wir es gemeinsam an und sorgen wir dafür, dass es in Augsburg auch nach Corona ein starkes, vielfältiges und buntes Kulturangebot gibt. Denn eine tolle Stadt braucht ihre Kultur. 

Paket 1:
Für 200,- EUR (zzgl. MwSt) nehmen DJanes und DJs ein Set in Ton und Bild auf. Auf Wunsch mit individualisierter Ansprache als Video. Dieses Stück können Unternehmen an Kund*innen oder Mitarbeiter*innen mit Neujahrsgrüßen versenden.

Paket 2:
Für 500,- EUR (zzgl. MwSt) spielen Künstler*innen und Bands ein Weihnachtsstück. Auf Wunsch mit individualisierter Ansprache als Video. Dieses Stück können Unternehmen an die Kund*innen oder Mitarbeiter*innen mit Neujahrsgrüßen versenden.

Paket 3:
Für 2.500,- EUR (zzgl. MwSt) spielen Künstler*innen ein professionell produziertes Neujahrskonzert für Ihr Unternehmen via Live-Stream.

Paket 4:
Zum Abschluss der Aktion findet ein großes öffentliches Neujahrskonzert durch ein Secret-Act via Live-Stream statt.  

Interessierte Künstler*innen und Bands können sich einfach und unkompliziert unter artists@generation-aux.de anmelden.

Die Produktion für Paket 1 & 2 erfolgt durch die jeweiligen Künstler*innen und Bands in Eigenregie. Das Paket 3 wird mit Hilfe von professionellen Dienstleistern produziert. Paket 1 kann ausschließlich in Verbidnung mit DJanes und DJs gebucht werden.

Artists

John Garner

JOHN GARNER existiert als Trio erst seit September 2016. Anfangs tourte Frontmann Stefan Krause alleine unter diesem Namen durch Deutschland. 2009 wurde er vom Deutschen Rock & Pop Verband zum „besten Rocksänger Deutschlands“ gekürt. Etwas später stieß Chris Sauer hinzu. Mit seiner ebenso außergewöhnlichen Stimme, zweiter Gitarre und Mandoline, finden die beiden ihren eigenen Sound und beginnen zusammen zu touren. Lisa Seifert ist seit 2016 Teil dieses sympathischen Ensembles und verbessert nicht nur die Frauenquote, sondern ermöglicht seither den dreistimmigen Gesang, das Aushängeschild der Garners. 

Video ansehen
JETZT BUCHEN

Roger Rekless

Ob als Solokünstler, Moderator beim Splash!, Teil der Live Band von Deichkind, Radio-Host auf Bayern 2 und 3, Freestyle-König, Buchautor, Aktivist oder Sozialpädagoge – Rekless hat was zu sagen. Was er sagt hat viel damit zu tun wie es ist Barrieren zu erfahren, sich Herausforderungen auszusetzen, widrigen Umstände und Vorurteilen ausgesetzt zu sein. Wie er es sagt ist dabei wahnsinnig produktiv. Rekless ist keiner der den Kopf in den Sand steckt. Er erhebt die Stimme und tut was es zu tun gibt – er setzt sich Meinungen und Menschen aus, ja, er schreibt sogar ein Buch wenn es sein muss. Rekless liebt die Herausforderung. Jedes Projekt verändert ihn und was wirkt wie eine Collage an Dingen und Tätigkeiten findet doch ein verbindendes Element: David.

Video sehen
JETZT BUCHEN

Jesper Munk

Als einstiger Bluesman und Stimme des White Boy Souls vereint die internationale Musik-Größe Jesper Munk zeitgenössischen R&B, Soul und Querdenker- Pop. Die aktuelle EP 'Darling Colour' (2019) verleiht dem Gesang einen puren, melancholischen Charakter und lässt seine einzigartige Stimme neu erstrahlen. Auf Jesper Munks 'Darling Colour' befinden sich fünf Songs, entstanden im eigenen Schlafzimmer und durchdrungen von genau dieser Initimität. Nicht zu verleugnen seine Anfänge als Strassenmusiker und Dauergast etlicher Jam Sessions. Simpler, direkter, mit der Sponantität seiner frühen Arbeiten beseelt und doch ergänzt um sein gereiftes Songwriting.

Eine Unabhängikeitserklärung könnte man die EP nennen, die von Anfang bis Ende vom Künstler selbst handgefertigt wurde. Von den ersten Demos, den Aufnahmen, bis zum Artwork in Handarbeit und mit viel Liebe erstellt.

Video ansehen
JETZT BUCHEN

Kex Kuhl

Aus Wein wurde Wasser, aus uns wurde nichts, aber aus Kex Kuhl wurde einer dieser Künstler, die man unbedingt im Auge behalten sollte. Seit den kleinen Anfängen in Augsburg hat sich einiges getan und nach einer stählernden Zeit im Battlerap-Ring hat sich der Wahlberliner entschieden, die verbalen Boxhandschuhe an den Nagel zu Hängen. Für sein im letzten Jahr erschienenes Debütalbum „Stokkholm“ tauschte er Punchlines gegen tiefgründige Gefühlseinblicke und Akustikgitarre gegen dicke Beats.

Video ansehen
JETZT BUCHEN

Lienne

Mit ihren 19 Jahren ist Lienne aus Augsburg jetzt schon eine richtige Powerfrau und setzt sich für die Gleichstellung von Mann und Frau ein. Davon handelt auch ihre R&B-Hymne "Woman".

Video ansehen
JETZT BUCHEN

MOLA

Die Sängerin MOLA zeichnet in ihrer Musik die ungeschönte Antithese zu einer rosaroten Welt. Bei vielen wird nach dem ersten Mal hören klar: Veränderung ist dort eher als Euphemismus für „anders“ zu verstehen - nichts für ungut. Bei MOLA dagegen kann man schon mal neidlos anerkennen: die Psycho Girl EP ist eine künstlerische Weiterentwicklung auf so ziemlich allen Ebenen: 

Es geht um Liebe und darum eigene Schwächen als Stärken zu verstehen. Natürlich werden diese Themen mit der MOLA-typischen und charmanten „fickt euch“ Attitüde vorgetragen. Mit dem Werk zeigt MOLA sich selbst und euch was musikalisch und persönlich in ihr steckt und es ist nicht übertrieben zu sagen, dass diese Weiterentwicklung erst der Anfang war. 

Video ansehen
JETZT BUCHEN

Anne Roemeth

Mit ihrem Chansonprogramm hat die Augsburger Künstlerin schon auf großen deutschen Bühnen für Begeisterung gesorgt. In einer bunten Mischung aus Tanz, Gesang und humorvollen Szenen über die Liebe lässt sie das alte Berlin wieder auferstehen und verleiht den Klassikern der Grandes Dames einen modernen Anstrich. Im Programm sind berühmte Chansons wie "Je ne regrette rien", "Für mich soll's Rote Rosen regnen", oder der Klassiker "Ich will keiner Schokolade".

Soloshow ansehen
JETZT BUCHEN

HIGH DEF

Der Augsburger ist einer der gefragtesten Hip Hop DJs seiner Zunft. Elektro liegt ihm aber auch. Genauso wie Funk, Reggea und RnB. Die Rede ist von Christian Gleixner aka HIGH DEF. Eigentlich ist er der am meisten gebuchte DJ der Region, da er den Job, im Gegensatz zu vielen anderen Artists, im Hauptberuf ausführt. 

LIVE MIX ANHÖREN

MUFUTI TWINS

Mit den Mufuti Four haben diebeiden unzählige Auftritte zwischen München und Berlin gespielt und festgestellt, daß sie nicht nur dick befreundet sind, sondern auch im Duo wunderbar Spaß haben können. Kontrabass, Harp, Tenorgitarre und Gesang - das reicht auch ganz gut! Dabei hört man die Vorliebe für alten Soul und Alabama Grooves, und sie spielen Songs, die während eines Roadtrips an einer Autobahntanke hätten geschrieben werden können und Texte, die definitiv an irgendeiner Autobahntanke geschrieben wurden.

Video Ansehen
JETZT BUCHEN

Ruth Maria Rossel

Nominiert für die Nomination Entry List des 63.ten Grammy in der Kategorie „Best Instrumental Album” und ausgezeichnet mit der Gold Medaille des internationalen Global Music Awards 2020 für ihr Album „Back2TheRuth“, begeistert Ruth Maria Rossel ihr Publikum weiter mit immer neuen musikalischen und visuellen Ideen! Die Augsburger Cellistin Ruth Maria Rossel bricht mit allen Konventionen und taucht mit ihrem Violoncello ein in die Welt von Dancefloor und Electro Pop. Mit beindruckender Leichtigkeit verbindet sie dabei in ihren Eigenkompositionen klassische Cello-Elemente mit moderner Electro House Dance Music. Gleiches gilt für ihre Neu-Interpretationen von Songs bekannter Pop-Künstler wie Ed Sheeran oder George Michael (Wham!) und von Tango-Klassikern des Maestros Astor Piazzolla. In spektakulären Solo-Konzerten setzt Ruth Maria Rossel dies mit einer „loop machine“ um, mit deren Hilfe sie ihr eigenes Instrument live sampled und so verschiedene Tonspuren zu einem einzigartigen Klangerlebnis zusammensetzt. 

Video ansehen
JETZT BUCHEN

Farhad Jooyenda & Riccardo Ferrara

Zwei Musiker aus verschiedenen Ländern begegnen sich in Augsburg. Farhad Jooyenda, Sänger aus Afghanistan und Riccardo Ferrara, Gitarrist aus Italien entwickeln ihr gemeinsames musikalisches Konzept:  

Orientalischer Gesang und virtuose klassische Gitarre bringen persische Poesie zum Klingen.Eigene Kompositionen und traditionelle Stücke, feinfühlig akustisch interpretiert. Klänge, die Herz und Leidenschaft der Musiker mit dem Publikum teilen.

Video ansehen
JETZT BUCHEN

Bdotissa

Der Upcoming-Musiker Bdotissa hat das Potenzial, sich in eine Riege von Kelvyn Colt bis Serious Klein einzufügen. Der talentierte Augsburger ist ein absoluter Newcomer und hat wirklich alles, um der nächste deutsche Rapstar zu werden: Attitüde, Ehrgeiz, Flow, Banger-Beats und Vitamin B. 

Video ansehen
JETZT BUCHEN

Frank Goedicke

Hier ist die Party! Frank Goedicke formerly known as "Franky Gee", Baustein der Clubscene & Karies der Sperrstunde - Garant für laaange DJ-Sets und volle Dancefloors. Mastermind vom Bikinirecords Housemusic Label und seit 25 Jahren unterwegs im international Nightlife. Festlegen mag er sich nicht mit den Musikrichtungen, dennoch hängt er seit geraumer Zeit in der 80iger Disco Ära rum - gemixt mit House und Elektronischem = Hands Up Music Mix.

Live-Mix anhören

Atomic Picnic Project

Dies geschieht, wenn sich Gleichgesinnte treffen. Überarbeitete Versionen der Songs des Atomic Picnic Project und darüber hinaus werden von dem außergewöhnlichen Gitarristen Peter Swoboda (ebenfalls ein Virtuose auf der Zither) und Uwe Schrödersecker zusammen mit dem Augsburger Sänger Helmuth Treichel aufgeführt .

Video ansehen
JETZT BUCHEN

SHARY OSMAN

Das Repertoire der vielseitigen Sängerin reicht von Jazz Klassikern über weltbekannte Soul Nummern bis hin zu modernen Songs aus den Charts. Neben ihren eigenen Projekten singt Shary Osman für: AUDI, BMW, DISNEY, Allianz Arena, VODAFONE - um nur einige ihrer Referenzen zu nennen. Eine ihrer großen Stärken ist mit Sicherheit Shary Osman’s Liebe für die „leisen Töne“, für das „sanfte Unterhalten“, für das „gekonnte Untermalen“. Das hat sie gemeinsam mit hochkarätigen Jazz Musikern aus München schon oft bewiesen. Sie kombiniert gekonnt bekannte Klassiker mit jazzig interpretierten, modernen Stücken.

Video Ansehen
JETZT BUCHEN

Monobo Son

Monobo Son - die Band mit dem komischen Namen (wie sie sich selber gerne nennen) - wurde von LaBrassBanda-Posaunist Manuel Winbeck in 2011 gegründet und seitdem sind sie bunt und voller Energie unterwegs.

Fest verwurzelt in der bayerischen Heimat, strecken Monobo Son sich nach fernen Klängen aus und verwandeln sie in ihren ganz eigenen exklusiven Sound. 

video ansehen
JETZT BUCHEN

Fliegende Haie

Eine Pianistin, ein Texter. Aber auch: Zwei Seelen, die fliegen wollen. Und so gleiten die beiden Haie über von Synthies erschaffene Plattenbaublocks, über taunasse MidiStraßen und glitzernde VocalPassagen im Schein percussiver Schlaglichter. Die Fliegenden Haie nutzen ihre Vogelperspektive für neue Blicke aufs Leben. Beobachter, Schöpfer und Kinder des eigenen Kosmos. Sehnsucht nach der Erde und unbändige Lust aufs Fliegen.

video ansehen
JETZT BUCHEN

LILLA BLUE

LILLA BLUE ist eine Augsburger Femme Band, die sich musikalisch zwischen Folk-Rock und Blues mit klassischen Einflüssen bewegt. Die Songs der vier Musikerinnen gleichen einem Zusammenspiel aus Licht und Schatten, einer Synthese aus manchmal tragenden, manchmal energetischen Rhythmen und verspielten Melodien. Sie erzählen Geschichten über nicht existente Räume, die Farbspektren einer Persönlichkeit und flüchtigen Begegnungen. Im September feierten die vier den Release ihren ersten EP "Tiny Giants". Das Debütalbum erscheint 2021. Neben den heimischen Bühnen, hat es die Newcomerinnen Ramona Magdalena (Bass, Voc), Belen Gonzalez (Cello), Kristina Paulini (Piano, Voc) und Julia Troubadoura (Git, Voc) dieses Jahr bereits schon nach Hamburg und Göteborg (Schweden) gelockt. Die Lust zum Spielen und die Liebe zur handgemachten Musik vereint die Band und ist auf der Bühne nicht zu verkennen.

video ansehen
JETZT BUCHEN

Lonesome Artisans

Lonesome Artisans ist ein 2019 gegründetes Augsburger Musikprojekt welches in der Bluegrass Tradition wurzelt. Durch die ausgedehnten Reisen des Bandleaders Attila Tapolczai quer durch Europa und das Zusammenspiel mit verschiedensten Musikern, kamen aber immer neue Einflüsse und Prägungen in das Songwriting und in die musikalische Gestaltungvielfalt der Band.

Video Ansehen
JETZT BUCHEN

Riccardo Ferrara

Musiker, Komponist und Gitarrist aus Italien. Seine Beteiligung an verschiedenen musikalischen Projekten in diversen Stilrichtungen und Genres, wird genährt durch die Erfahrungen und Impulse die er auf seinen Reisen rund um den Globus sammelt. Dabei entdeckt er immer neue Aspekte der Musik und teilt deren Schönheit und Magie, in seinen eigenen Kompositionen, auf der klassischen Gitarre, mit seinem Publikum.

Video Ansehen
JETZT BUCHEN

Flo & Fauna

Metaphorisch gesprochen befindet sich das Trio von Florian Hartz mitten im Lebensraum Wald mit all seiner schroffen Schönheit, filigranen Anmut und kühnen Erfahrung.
Zusammen mit Jakob Dinnebier an den Drums und Lukas Langguth an den Tasten präsentiert der Tausendsassa am E-Bass relaxte, coole, zeitgemäße und einfach fette Jazzfusion-Grooves. Unverkennbar sind dabei teilweise Anlehnungen an E.S.T. und Michel Camilo. Trotzdem definiert das Trio überzeugend eine eigene Klangästhetik, die das junge Ensemble mit Spielfreude auf höchstem Niveau präsentiert. „Unbekümmert, technisch perfekt.“ (Badische Zeitung)

Video ansehen
JETZT BUCHEN

Philomenas Tailors

Philomenas Tailor ist das solo Projekt des Straßenmusikers Jan Plausteiner. Mit Band spielte er bereits im Finale von Band des Jahres, tourte als Support für Django 3000 und stand schon auf vielen Festival-Bühnen. So entstand der Indie-Folk des Singer-Songwriters. Zum Lachen, Tanzen, Klatschen, aber am liebsten laut Mitsingen.

Video Ansehen
JETZT BUCHEN

ANJA GERTER

Schenken Sie Ihrer Familie/ Freunden/ Kollegen und Mitarbeitern einen magischen Moment. Lassen wir die Magie der Musik sprechen! Mit ihrer Violine zaubert Anja für Sie eine persönliche Weihnachtsvideobotschaft.

Video ansehen
JETZT BUCHEN

Das Märchenzelt

„Märchen hören, wie in alter Zeit. Frei und ohne Buch“.
Das ist das Motto von Matthias Fischer. Seit 25 Jahren entführt er nun schon seine großen und kleinen ZuhörerInnen ins Märchenland. Kopfkino pur! Meist tut er das in seinem Märchenzelt am Augsburger Kulturhaus Abraxas. Der professionelle Erzähler, Sprecherzieher und ehemalige Radiomoderator kann aber auch Video: „Ich freue mich, auch online Freude in die Herzen meiner ZuhörerInnen zu zaubern!“. Zur Auswahl stehen mehrere Märchenprogramme aus Fischers unerschöpflichem Repertoire.

Mehr Dazu
JETZT BUCHEN

Ensemble Colours

Durch das hohe technische Können und ihre wunderbare Musikalität baut das Trio eine hörbar genussreiche Brücke zwischen den Kulturen. Mozarts „Türkischer Marsch“, Lieder von Bach, Beethoven, Schubert oder Vivaldi werden kombiniert mit Dede Efendi oder alten türkischen Traditionen.

Video ansehen
JETZT BUCHEN

allégresse - gypsy jazz trio

Allégresse - das kann man mit Lust, Freude oder Begeisterung übersetzen; und so zieht das lustvolle, energiegeladene Spiel des Trios die Zuhörer von Beginn an in seinen Bann. An der Sologitarre überzeugt Michael Gerle dabei sowohl durch technische Brillanz als auch durch die Bandbreite virtuoser musikalischer Ideen. Unterstützt wird er dabei von Markus Drescher an der Rhythmusgitarre und Joschi Hofmann am Kontrabass, eine verlässliche Basis für die stilistische Reise zwischen Gypsy-Swing, Jazz Manouche und Latin.

Video ansehen
JETZT BUCHEN

Anna Strohmayr

Nach einer erfolgreichen Teilnahme an der "The Voice of Germany" - Staffel 2019, konzentriert sich die Augsburger Sängerin Anna Strohmayr voll und ganz auf ihre Solokarriere. Musikalisch lässt sie sich in einer Mischung aus Pop und R'n'B treiben. Durch ihre jahrelange Bühnenerfahrung, bereits seit ihrer Zeit mit der Augsburger Deutsch-Pop-Band "Hausnummer 13", betritt Anna die Bühne heute mit großer Souveränität.

Video Ansehen
JETZT BUCHEN

Mandàra

Die Band Mandàra zaubert Musik wie aus anderen Welten. Mit Handpans, Flöten, Saiteninstrumenten und Percussion werden musikalische Geschichten erzählt, welche die Zuhörer in die eigenen Traumwelten begleiten. In der Musik von Mandàra verbinden sich meditative mit rhythmischen Motiven, Weltmusik mit klassischen Elementen und alles könnte auch die Filmmusik des Lebens sein. Wer sich von diesen drei leidenschaftlichen Musikern in ihre Klangwelten entführen lässt, wird sich mit ihnen auf eine Reise durch ein buntes Spektrum an Sphären, Gefühlen und Klangfarben begeben.

Video Ansehen
JETZT BUCHEN

Madina Adamova

Lust auf die festliche Stimmung? Erleben Sie bunte Klänge mit der Violine! Genuss, Freude & Emotionen.

„Belbrand Award 2015“ Gewinnerin, Gewinnerin von zahlreichen internationalen Musikwettbewerbe in Europa und Asien, akademische Titel: Bachelor of Music, Augsburg

Video ansehen
JETZT BUCHEN

Music for a While

Music for a While entführt in Zeiten der Renaissance von vor über vierhundert Jahren bis in die jazzig improvisierte Gegenwart, immer mit dem Fuss auf dem Boden, und atmet in Ihrer Tiefgründigkeit eine selige Gewissheit, die zum Träumen einlädt. Oper meets Renaissance meets Jazz. Ein Glück, wenn sich findet, was zusammengehört. Eine Herzensangelegenheit für die renommierte Sopranistin Alexandra Steiner, den Lautenisten Axel Wolf und den Saxophonisten Hugo Siegmeth. Alle in Ihren Bereichen höchst arriviert, zusammen grenzenlos in der Leidenschaft für Musik und der ursprünglichen Freude am Entdecken, ein Lächeln hinterlassend.

Im Paket 2: Wunschkonzert. Sopran & Laute, oder Sax & Laute, oder darf´s ein bisschen mehr sein, und alle Drei, Sopran, Saxophon und Laute? Wünschen Sie sich Ihre Besetzung für Ihr Konzert Zuhause.

Video Ansehen
JETZT BUCHEN

Meetings

„Jazz trifft Klassik“

John Dowland, Paul Hofhaimer und Conrad Paumann - bis ins Mittelalter reichen die Quellen, aus denen die drei Augsburger Musiker Stephanie Knauer, Stephan Holstein und Walter Bittner in ihrem Fusion-Programm aus Alter und improvisierter Musik schöpfen. Kombiniert etwa mit Blues und Jazz zeigt sich, dass die musikalischen Brücken zwischen den Jahrhunderten reichlich und vielfältig sind.  

Stephan Holstein und Walter Bittner sind als exzellente Jazzmusiker weit über Bayerns Grenzen bekannt.

Mit der Augsburger Pianistin Stephanie Knauer, die auf der klassischen Seite in der Musik beheimatet ist, spüren sie den Berührungspunkten nach zwischen Alter Musik und Improvisation, schaffen Raum für Begegnungen von Renaissance, Barock und Jazz - Weltmusik par excellence! 

Video ansehen
JETZT BUCHEN